Weg und Ziel Coaching
Workshops/Vorträge   Bei entsprechender Nachfrage werden folgende Workshops/Vorträge angeboten:
  • NLP für Anfänger/Wochenendworkshop: Erfahren Sie in einer Gruppe mit maximal 12 Teilnehmern, was NLP ist und erhalten Sie Ihr erstes „Handwerkszeug“ für eine gelungene Kommunikation – auch mit sich selbst!

  • Zeitmanagement oder „Wie erreiche ich eine gesunde
    ´work-life-balance`gegen die Gefahr eines Burn-Out?“

  • „Wann ist der Mensch heil?“ Ein Tag, sein inneres Team zu erkennen und Wege für sein Gleichgewicht zu finden.

  • „Wer bin ich als Frau eigentlich wirklich?“ Ein Tag zur Klärung der eigenen Rollen und der eigenen Persönlichkeit.

  • AD(H)S-Selbsthilfegruppen:
    für Menschen (und Angehörige) mit ADS/ADHS

  • Wege aus der Prüfungs- und Vortragsangst – hin zur Kompetenz: Jede Angst hat auch eine positive Funktion! Durch die erhöhte Adrenalinausschüttung ist der Mensch sehr Leistungsfähig. Wenn die Angst aber zu stark wird, ist das Leistungsvermögen stark beeinträchtigt und Blockaden bestimmen das Ergebnis. Da Prüfungs- und Vortragsangst eine erlernte Angst ist, kann man sie auch wieder verlernen. Betroffene finden hier Ursachen und Lösungswege auf 5 Ebenen des Lebens!

  • Spiritualität im Alltag leben: Wie geht denn das?
    In unserer komplizierten Welt sehnen sich viele Menschen heute mehr denn je nach Spiritualität in ihrem Leben. Was aber ist Spiritualität? Wie kann jeder im Alltag Spiritualität leben und erleben? In diesem Vortragsworkshop erfahren die Teilnehmer auf vielfältige und anschauliche Weise, was unter einer spirituellen Lebenshaltung zu verstehen ist, welche Schritte zu einer spirituellen Lebensweise führen, wie wir auch heute im hektischen Alltagsgeschehen einfache Spiritualität leben können und was zu jedem Einzelnen passt.
  • Märchen, christlicher Glaube und Phänomene: Dieser Vortrag beschäftigt sich zunächst mit der Frage, was Märchen und biblische Geschichten gemeinsam haben und was sie uns für die menschliche Entwicklung in jedem Alter bieten. Auf der Basis einiger Beispiele kann jeder Teilnehmer unmittelbar erleben, wie Erzählungen ihre Wirkung bekommen und worauf es zu achten gilt, wenn wir die jeweilige Erzählabsicht erkennen und nutzen wollen. Dabei werden Betrachtungen aus der Entwicklungspsychologie, der Theologie und als Schwerpunkt der systemischen Phänomenologie geboten! Erleben Sie Ihr Lieblingsmärchen neu!

  • „Wie verschaffe ich mir als Pädagoge und Ausbilder nachhaltig Gehör?“ Pädagogen und Ausbilder werden sich über die Raumgesetze eines Zimmers klar und üben den optimalen Schüler-Lehrer-Kontakt mit optimaler Raumausstattung ein. (Zielgruppe: Pädagogen, Ausbilder, Schulleiter u. Vortragende)

  • Das schwierige Elterngespräch: „Wie sieht ein positives Sprechstundengespräch für Lehrkräfte und Eltern aus?“
    Üben Sie auf den Grundlagen der "gewaltfreien Kommunikation" ein positives Gespräch ein und erleben Sie, wie man auch schwierigste Themen einfach anpacken kann.

  • „ADS/ADHS – Was ist denn das?“ Dieser Vortrag erklärt das Syndrom mit allen Auswirkungen und Problemen für den Alltag. Dabei sollen auch die positiven Seiten in den Blick genommen werden! (Zielgruppe: Jugendliche, Erwachsene, Eltern u. Angehörige von Betroffenen, Pädagogen und Ausbilder)

Die Workshops finden in der Regel abends oder am Wochenende in den Büroräumen von WEG UND ZIEL COACHING statt (auf Wunsch auch gerne an anderen Orten). Bei Stornierung der Teilnahme an einem Workshop ohne Ersatzteilnehmer, sind bis zwei Wochen vor Termin 50% der Gebühr zu entrichten, danach 100%. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.